• Alle Produkte dem Warenkorb hinzugefügt.

Spuckschutz für Kuchen, Marktstände und Theken

Ideal für Vereine und Gewerbetreibende.
Für Tische, Bierbänke, und Theken.
Typ 1: Mit praktischer Ablage für Wechselgeldschale und Servietten.
Typ 2: Nach oben offen zur Bedienung von Waffel- und Crepeseisen.
Länge
Einsatzgebiet
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Spuckschutz für Kuchen, Marktstände und Theken

Hochwertiger Spuckschutz aus Plexiglas für Ihre Gastronomie

Suchen Sie nach einem passenden Spuckschutz oder Thekenaufsatz? Dann sind Sie bei A+H Kunststoffe genau richtig, denn wir liefern Ihnen einen optisch ansprechenden Spuckschutz aus hochwertigen Materialien.

Was ist ein Spuckschutz?

Laut der aktuellen Hygienevorschriften sind Sie dazu verpflichtet sich um die passenden Hygienemaßnahmen für Ihrer Verkaufsthekezu kümmern. Sorgen Sie für die Einhaltung der Spuckschutz Vorschrift mit unserem Thekenaufsatz aus Plexiglas.

Übrigens: Es haben sich für diese nützlichen Gastrohelfer mehrere Bezeichnungen etabliert. Wenn Sie als einmal etwas von einem Hustenschutz oder Niesschutz hören sollten, ist damit das Gleiche gemeint.

Unseren Spuckschutz gibt es in verschiedenen Maßen:

Darüber hinaus können Sie zwischen 2 Ausführungen wählen:

  • Typ 1: Mit oberer Ablage für Servietten oder Kleingeld und einer Höhe von 30 cm. Die Tiefe liegt bei 40 cm und zwei Stützen sind im Lieferumfang enthalten. Damit ist er optimal für den Verkauf von Kuchen und Verkaufsaufsatz für auf Tische geeignet.
  • Typ 2: Ideal für Crêpes- oder Waffeleisen, die Höhe beträgt 50 cm und die Tiefe 40 cm. Er ist nach oben hin nicht geschlossen und gibt Ihnen dadurch den notwendigen Handlungsspielraum.

Warum Sie einen Spuckschutz in der Gastronomie benötigen – Die Spuckschutzvorschrift

Im Gastrobereich und überall dort wo eine Verkaufstheke zum Einsatz kommt, muss ein Niesschutz aus Hygienegründen vorhanden sein. Obwohl es sich hierbei um eine wichtige Vorschrift handelt, wird diese Spuckschutzpflicht oft nur mit wenig Sorgfalt begegnet. Aus diesem Grund kommt es immer wieder dazu, dass verschiedene Betriebe, u.a. wegen mangelnder Hygiene, geschlossen werden.

Das Gewerbeamt hat die Befugnis Veranstalter und Unternehmer, die sich nicht an die bestehenden Vorschriften halten, abzustrafen. Hierbei geht es vor allem um die Hygienevorschriften. Um nicht selber davon betroffen zu werden und die Einnahmequelle zu verlieren, sollten Sie sich über den Spuckschutz von A+H Kunststoffe informieren und Ihren Betrieb aufrüsten.

Mit dem Spuckschutz von A+H Kunststoffe erfüllen Sie alle nötigen Vorschriften, um sich auch im Bereich der Hygiene abzusichern.

Wann ist ein Spuckschutz vorgesehen?

Laut der Spuckschutz-Vorschrift muss jede Thekenaufsatz und jede Verkaufstheke (und sei es nur ein ehrenamtlicher Verkauf von Kuchen) über einen Husten- / Spuck- / Niesschutz verfügen. In diesem Fall wird nicht unterschieden, ob es sich um die Herausgabe von kostenpflichtigen Lebensmitteln handelt oder nur um die freie Abgabe.

Sobald Sie Lebensmittel herausgeben sind Sie dazu verpflichtet irgendeine Form von Vitrine zu verwenden.

Spuckschutz selber bauen

Ist es nun schwierig der Spuckschutzvorschrift nachzukommen? Ein vom Amt zugelassener Spuckschutz ist ruck zuck aufgebaut. Alles was Sie benötige ist eine Bierzeltgarnitur oder ein Tisch auf den Sie Ihren Verkaufsaufsatz stellen können. Oder Sie nutzen den Spuckschutz einfach als Thekenaufsatz. Schon haben Sie nichts mehr zu befürchten.

Der Spuckschutz-Thekenaufsatz besitzt unterschiedliche Anwendungsbereiche:

  • Bar
  • Kantinen
  • Kuchentheke
  • Buffet
  • Bäckerei
  • Fleischerei
  • Imbiss
  • Bistro
  • Café

Wer einen Spuckschutz oder Hustenschutz verwendet, der möchte die Kontamination der Lebensmittel vermeiden. Mit dem Spuckschutz sind Sie geschützt. Dies ist besonders wichtig, denn eine sogenannte Tröpfcheninfektion kann auf mehrere Arten übertragen werden.

Verschiedene Spuckschutzmodelle: Welcher passt zu Ihrem Unternehmen?

Es gibt zahlreiche Modelle in diesem Bereich, weshalb die Auswahl entsprechend gut getroffen werden muss. Wir möchten Ihnen bei der Auswahl behilflich sein. Worauf muss beim Kauf des Spuckschutzes geachtet werden?

Materialstärke

Unsere Auswahl umfasst die Materialstärken von 4-6 mm. Um hier die richtige Auswahl zu treffen, sollten Sie sich fragen wie intensiv Sie den Spuckschutz einsetzen. Wird der Spuckschutz nur sporadisch verwendet? Dann reicht wahrscheinlich die Anwendung des 4mm dicken Materials aus. Sind Sie damit viel unterwegs soolten es schin mindestens 5 mm sein.

Breite

Beachten Sie bei der Breite, dass diese auf keinen Fall zu knapp bemessen sein sollte. Ihre Lebensmittel sollten vom Spitzschutz vollkommen abgedeckt werden. Nutzen Sie deswegen lieber eine breitere Ausführung anstatt sich zu verkalkulieren.

Tipp: Für ein einzelnes Waffeleisen reicht ein Spuckschutz von 60cm bereits aus. Bei einem Biertisch können Sie 2 Stück von je 100cm Breite nebeneinander stellen.

Höhe

Die Höhe ist ebenso wichtig. Hier sollten Sie unbedingt eine Höhe wählen, die es ermöglicht den Kunden von den Lebensmitteln fernzuhalten. Auch hier gilt, dass Sie lieber einen höheren Hustenschutz nutzen sollten.

 

Welche Materialien sind für einen Spuckschutz geeignet? Muss es Acrylglas sein?

Alle unsere Husten-und Spuckschutzprodukte besteht im Gegensatz zu vielen vergleichbaren Produkten auf dem Markt nicht aus Acryl, sondern aus einem hochwertigem und bruchsicherem Material: PET-G.

PET-G hat gegenüber Acrylglas den entscheidenden Vorteil, dass es sich um ein Material handelt, welches enorm widerstandsfähig ist. So ist Acryl z.B. alles andere als bruchfest. Zudem ist das Material gegenüber zahlreichen Lösemitteln, welche zur Reinigung verwendet werden, widerstandsfähig. Daher lassen sich unsere Spuckschutzprodukte mit allen herkömmlichen Reinigungsmitteln reinigen. Natürlich ist PET-G genauso wie Acrylfür den Kontakt mit Lebensmitteln zugelassen. Bei der Verarbeitung des Materials wird natürlich auf eine besonders hohe Qualität geachtet.

Sonderanfertigungen sind möglich

Benötigen Sie für Ihren Thekenaufsatz ein Sondermaß? Dann sollten Sie natürlich nicht zögern und sich bei uns melden. Über das Kontaktformular können Sie sich die zahlreichen Informationen einholen, die Sie für die Sonderanfertigung benötigen. Sprechen Sie mit uns, wenn sie eine Vitrine nach Ihren Wunschmaßen benötigen. Gerne beantworten wir auch Ihre Fragen.

Wir werden auch oft gefragt ob bald ein steckbarer Hustenschutz in unser Sortiment kommt. Darunter versteht an einen Thekenaufsatz, den man mit wenigen Handgriffen zusammen- und wieder auseinanderbauen kann. Die einfache Antwort hierzu ist: ja, ein steckbarer Spuckschutz ist schon in Vorbereitung.

Außerdem können wir Ihne auf Wunsch auch gerne andere Hilfen für Ihre Verkaufstheke anbieten.

A+H Kunststoffe ist Ihr Partner für Qualität

Unsere Produkte von A+H Kunststoffe stehen für enorme Qualität. Doch nicht nur eine hohe Qualität ist bei uns gefragt, sondern wir bieten unsere Produkte zu günstigen Preise an. Zusätzlich können Sie bei uns eine schnelle Lieferung erwarten.

Unser Sortiment besteht aber nicht nur aus einer großen Auswahl an hochwertigen Hustenschutz oder Niesschutzmodellen, sondern wir bieten Ihnen eine große Auswahl weiterer Produkte an. Diese sind natürlich im Rahmen der Hygienevorschriften hergestellt.

Wenn Sie also einen Spuckschutz günstig kaufen möchten, würden wir uns über eine Bestellung sehr freuen.

Informieren Sie sich über weitere Produkte auf unserer Seite. Sollten Sie Fragen haben, können sie sich jederzeit an uns wenden.