• Alle Produkte dem Warenkorb hinzugefügt.

Wandverkleidungen

- Renovieren ohne Schmutz und Dreck
- Platten einfach mit Silikon auf bestehenden Untergrund aufkleben
- Einfaches Zurechtschneiden mit Cuttermesser
- Individuelle gestaltbar durch Klebefolie mit Fotodruck aus dem Baumarkt
Stärke
Farbe
Werkstoff
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Wandverkleidungen

Sie möchten Ihr Heim umgestalten und suchen etwas Außergewöhnliches? Haben Sie schon an Kunststoff Wandverkleidungen gedacht? Diese sind eine interessante Alternative zu Tapeten. Für jeden Geschmack findet sich dabei das Richtige: Eine Kunststoff Wandverkleidung ist in allen Farben und Mustern erhältlich. Sie sind in allen Wohnbereichen einsetzbar, sowohl auf der ganzen Wand oder auch nur in Teilbereichen. Egal ob Sie die Küche, das Wohnzimmer oder den Keller verschönern wollen. Sogar im Badezimmer können sie eingesetzt werden - denn Wandverkleidungen aus Kunststoff sind wasserdicht. Allerdings sollten Sie die meisten Verkleidung von offenem Feuer fernhalten, da sie nicht feuerfest sind. Es gibt jedoch auch feuerfeste Varianten, die besonders schwer entzündlich sind. Diese können auch in der Nähe von Kaminen angebracht werden. Auch für den Außenbereich können Sie spezielle Wandverkleidungen verwenden.

Die Verkleidungen bestehen meistens aus Hartschaum oder Polyersterharz. Dadurch sind sie besonders widerstandsfähig und zudem leicht zu reinigen. Einfach die Platten abstauben und mit Wasser und einem Tuch abwaschen. Beliebt ist die Kunststoff Wandverkleidung vor allem, da die Oberfläche in 3D gearbeitet ist und so beispielsweise wie echte Steinwände oder Holz wirken kann.

 

 

AH Kunststoffe - Preisgarantie

Sie finden bis zu zwei Monate nach Ihrem Kauf ein günstigeres und vergleichbares Angebot? Wir erstatten Ihnen die Preisdifferenz!

 

Einfacher Einbau der Wandverkleidungen

Die Wandverkleidungen können Sie entweder von einem Fachmann anbringen lassen oder selber einbauen. Möchten Sie die Größe der Elemente verändern, lassen sich diese mit einer Stichsäge leicht auf die gewünschte Größe zurechtschneiden. Hierzu sollten Sie ein feinzahniges Sägeblatt verwenden, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Der Untergrund sollte möglichst eben, sauber und trocken sein, bevor Sie mit dem Einbau beginnen. Als Untergrund eignen sich Tapeten, verputzte oder unverputzte Wände, Holztäfelungen oder Fliesen. Eine Unterlattung mit Holzleisten ist nur notwendig, wenn der Untergrund beschädigt oder feucht ist. Einige Verkleidungen sind mit Klebepunkten ausgestattet, sodass Sie diese einfach an die Wand kleben können. Möchten Sie die Wandverkleidungen vollflächig verkleben oder sind keine Klebepunkte vorhanden, können Sie die Paneele mit handelsüblichen Montagekleber auf die Wand bringen. Wenn Sie nach dem Aufkleben die Fugen glätten möchten, können Sie diese mit Acryl-Fugenmasse ausfüllen. Ganz ohne aufwändiges Fliesenverlegen oder Bohren - das schont Ihr Portemonnaie ebenso wie Ihre Nerven. 

 

Video: Kunststoffplatten 

 

Kundenprojekte

Immer wieder erhalten wir von unseren Kunden Bilder zu deren spannenden Projekten. Wir freuen uns schon auf Bilder von Ihrem Projekt und freuen uns umso mehr Ihnen ein paar Bilder vorstellen zu können:

 

Hier geht's zum kompletten Artikel: "Wandverkleidung"

 

Wandverkleidungen aus Kunststoff

Möchten Sie auf der Kunststoff Wandverkleidung Bilder oder andere Objekte anbringen, ist das kein Problem: Sie müssen dazu sowohl Paneele als auch Wand durchbohren, damit die Objekte gehalten werden. Aufpassen sollten Sie, wenn Sie vorhaben, die Verkleidung an der Decke anzubringen und Lampen auf dieser zu befestigen. Die Paneele sind zumeist nicht für hohe Temperaturen ausgelegt, wie sie entstehen können, wenn die Lampe zu Nahe aufliegt oder hängt. Halte Sie deshalb vorsichtshalber einen Abstand von 50 Zentimetern zu den Lampen oder auch Heizungen ein. Ansonsten ist eine Verformung der Paneele möglich. Gefällt Ihnen nach einiger Zeit die Farbe der Kunststoff Wandverkleidung nicht mehr, können Sie diese meistens überstreichen. Dazu können Sie Dispersionsfarbe oder auch Farbpistolen zum Sprühlackieren aus dem Handel verwenden. 

Mit einer Kunststoff Wandverkleidung gestalten Sie aus einfachen Räumen Ihr ganz individuelles Zuhause. Egal ob gemütlich und rustikal mit Verkleidungen in Steinoptik oder modern mit abstrakten Mustern.